Lost World Order-Review in Legacy-Mag

Rating: 12/15 points; Autor. Alex Fähnrich

Lost World Order - Tyrants (CD)
Label: Ragnarök Records

Geschlagene vier Jahre haben sich Matty & Co für den "Parasites"-Nachfolger Zeit gelassen und schließen mit "Tyrants" ihre Endzeit-Trilogie ab. Diese hatte 2009 mit "Marauders" - das übrigens immer noch auf der Bandpage für Umme runtergeladen werden kann - begonnen. Wer die besagten Vorgänger kennt, weiß was einen bei Lost World Order erwartet: Kompromissloser Thrash Metal irgendwo in der Schnittmenge zwischen Ruhrpott und Bay Area. Während Mattys derbe Vocals eher an teutonische Schreihälse wie Mille oder Schmier (allerdings ohne die hohen Screams) erinnern, könnte die feine Gitarrenarbeit auch von Testament oder Forbidden (Paradebeispiel: 'Warmonger') stammen. Dazu gesellen sich Blastbeats wie in 'Freakshow' oder 'A Hell Worth Living In' und Gangshouts wie in 'Combat Zone' und 'Tyrants'. Musikalisch wird also in jedem Fall für Endzeitstimmung gesorgt. Passend dazu zeichnen die Texte ein düsteres Bild der globalen Zukunft, was irgendwie perfekt zur aktuellen politischen Weltlage passt, wo moderne Tyrannen wie Putin, Erdogan und demnächst Trump ihr Unwesen treiben. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Geheimgesellschaft der Lost World Order in der finalen Schlacht gegen die Usurpatoren durchsetzen wird. Das finale 'End All Life' spricht allerdings eher dagegen und tötet alle Hoffnung auf eine rosige Zukunft.

Wer es vor dem Weltuntergang noch mal so richtig krachen lassen will, sollte also schnellstens 14 Euronen (inkl. Porto) an die folgende Adresse schicken: Ragnarök Records c/o Stephan Becker, Kranichweg 2, 44534 Lünen, ragnaroek.records@yahoo.com. Als Gegenwert erhält man nicht weniger als eines der besten Thrash-Alben des Jahres, welches nicht nur über einen knackigen Sound, sondern auch ein sehr ansprechendes Coverartwork (Demnächst auch auf Vinyl!) verfügt.

12/15 points

Quelle: Legacy-Mag

Reviews "Angels Of Darkness"

  • Rating: 9/10 in Powermetal.de ; Autor : Holger Andrae

    SOULS DEMISE "Angels Of Darkness"

    Feine Demo Compilation mit Randy Barron von TYRANT'S REIGN.
    Wie schon mit PREMONITION aus Texas und der aus Washington stammenden Kapelle RAWHEAD, legt

    Read More
  • SOULS DEMISE "Angels of Darkness" in MonarchMagazine

    Souls Demise
    Angels Of Darkness
    Ragnarök Records

    Music of Souls Demise has been dug out by Ragnarök Records but the band is no longer active on the scene

    Read More
  • SOULS DEMISE - Angels Of Darkness in obliveon.de

    Rating: 8,5/10 in Obliveon.de ; Autor : Ludwig Lücker

    SOULS DEMISE

    ANGELS OF DARKNESS ( min.)

    RAGNARÖK /
    Um Verwechslungen zu vermeiden, sei vorab schon mal erwähnt, dass es sich hier um

    Read More
  • SOULS DEMISE' "Angels Of Darkness" in Legacy Magazine & DarkScene.at

    Rating: 13/15 in Legacy & 9/10 in DarkScene.at; Autor: Alex Fähnrich

    SOULS DEMISE "Angels Of Darkness"
    (Ragnarök Records)
    Genre: Thrash Metal
    Wenn Post von Ragnarök

    Read More
  • Rating: 8/10 in Rock Hard Mag; Autor : Patrick Schmidt

    SOULS DEMISE

    Angels Of Darkness

    Ragnarök (66:48)

    VÖ: bereits erschienen

    SOULS DEMISE (nicht zu verwechseln mit den bajuwarischen Death Metallern Soul Demise) aus Chicago gehörten seit

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Reviews "The Gathering"

  • EUDOXIS "The Gathering" in LEGACY Mag & Darkscene.at

    Rating: 8/10 & 11/15; Autor: Alex Fähnrich

    Eudoxis - The Gathering (CD)
    Label: Ragnarök Records
    VÖ: 2018
    Alex Fähnrich
    8.0 / 10.0

    Was hat der Becker denn da wieder

    Read More
  • EUDOXIS "The Gathering" in Powermetal.de

    Rating: 8/10 ; Autor: Holger Andrae

    EUDOXIS - The Gathering
    The Gathering

    Genre:
    Thrash
    ∅-Note:
    8.00
    Release:
    07.03.2018

    Auf die Plätze! Feuer! Thrash!

    Erneut hat das feine Label Ragnarök Records einen beinahe

    Read More
  • EUDOXIS "The Gathering" in obliveon.de

      Rating: 8/10 ; Autor: Ludwig Lücker

    EUDOXIS

    THE GATHERING ( min.)

    RAGNARÖK /
    Eudoxis ist eine kanadische Thrash-Metal-Band, welche im Jahre 1983 in Longeuil das Licht der Welt erblickte. 1986 veröffentlichten Eudoxis

    Read More
  • EUDOXIS "The Gathering" in Streetclip.de

    Rating: Klassiker; Author: Michael Haifl

    EUDOXIS – The Gathering
    Michael Haifl Jun 03, 2018
    1991/2018 (Ragnarök Records) – Stil: Thrash Metal

    1991 eröffneten EUDOXIS das Feuer. Die ersten Geschosse ´Open Fire´ und

    Read More
  • EUDOXIS "The Gathering" in musikansich.de

    Rating: 16/20; Author : Norbert von Fransecky

    Eudoxis

    The Gathering


    Info
    Musikrichtung: Thrash / Metal

    VÖ: 2018 (1986/91/17)

    (Ragnarök)

    Gesamtspielzeit: 68:29

    Im Wesentlichen ist The Gathering die Wiederveröffentlichung der beiden Veröffentlichungen der

    Read More
  • EUDOXIS "The Gathering" in ROCK HARD-Mag

    Rating: 8/10 ; Author: Boris Kaiser

    EUDOXIS
    The Gathering
    Ragnarök

    Bereits die 1986er Zwei-Track-12“-Eigenproduktion „Attack From Above“ war eine lohnenswerte Underground-Talentprobe, mit ihrer 1991er Veröffentlichung „Open Fire“, heutzutage sowohl als

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.