This is Ragnarök!

Home of the difference.

Where each release is something special

HATE-Release ist Thema in bolivianischer Tageszeitung

Link zum Original-Bericht in bolivianischer Tageszeit (Online-Version)

El metal de la banda boliviana Hate llegará a Europa en una edición especial

Deutsche Übersetzung:

Der Metal der bolivianischen Band Hate kommt in einer Special Edition nach Europa

Das 2016 in Bolivien veröffentlichte Album wird vom Label Ragnarök Records veröffentlicht. Die CD wird ab dem 17. Januar im Handel erhältlich sein.

Kultur

Donnerstag, 16. Januar 2020

Milen Saavedra / La Paz

Die Musik der repräsentativsten bolivianischen Metal-Band, Hate S.A., wird mit der Verbreitung einer Sonderausgabe ihres Prevalecer-Albums in Europa ankommen. Das Album, das ursprünglich 2016 in Bolivien veröffentlicht wurde, wird vom Label Ragnarök Records veröffentlicht.

„Eine gute Nachricht für den Start 2020: Das Prevalecer-Album wird in Europa vom deutschen Label Ragnarök Records veröffentlicht. Das Album wird am 17. Januar in den Handel kommen. Es wird eine limitierte Sonderedition mit vier Bonustracks und einem farbigen Booklet sein “, sagte Ricardo Points Larrazábal, Gitarrist der Gruppe.

Das Album enthält vier Live-Songs als Bonustracks, ein sechsseitiges Booklet mit Illustrationen und Texten und wird eine streng limitierte Auflage von 300 Exemplaren haben.

„Jetzt geht es wieder los! Vier Jahre nach seiner Einführung in Südamerika ist Prevalecer zum ersten Mal in Europa erhältlich “, veröffentlichte die Ragnarök-Website.

„Vergiss alles, was du über die südamerikanischen Thrash-Vertreter gehört, gelesen oder gedacht hast. Hate SA ist für die lateinamerikanische Metal-Szene das, was Sepultura in den Anfangsjahren für Brasilien war. Eine Truppe, die ihre eigenen Anhänger aufgebaut hat, ist in Südamerika in eruptiven Wellen wie ein Erdbeben auf der Bühne “, hebt der Rückblick auf das Plattenportal hervor. Außerdem ist Larrazábal der "originellste und talentierteste Gitarrist Südamerikas".

So besteht die Tracklist aus den Liedern Axis Mundi, Devourer, Prevail, Ex Machina, Willkommen in der Leere, Gefangener der Zeit und Kontrolle. Die Bonustracks sind Addiction, Combustion, Control und Devourer.

Die Arbeit hat bereits eine Rezension oder einen Kommentar auf der deutschen Website streetclip.de, was eine Bewertung von 7,5 / 10 ergibt.

„Die Arbeit donnert kraftvoll in fast 30 Minuten. Seine Lieder und die Einführung verschwenden keine Zeit und kochen wie Dampf aus dem Kessel. Manchmal klingen sie wie germanischer Thrash, der von Amerikanern gespielt wird, aber in Spanisch gesungen wird, in anderen als Einflüsse verwendeten Slayer, Testament, Sepultura oder sogar Grip Inc., aber Hass hat im Laufe der Jahre seinen eigenen Weg gefunden, auch wenn Der Rhythmus eines Liedes dekantiert in Richtung des Klangs von Prong (in Prisoner of Time). Erwähnenswert ist auch das besondere Auftreten der Sängerin Chelo Navia, von Oil (in Welcome to the Void).

„Wir haben unsere ganze Energie darauf verwendet, die bestmögliche Bilanz zu ziehen, weil wir wissen, dass durch den Mitgliederwechsel die Erwartungen noch größer werden und wir versuchen, das Niveau zu übertreffen, das wir zuvor hatten. Wir haben ungefähr ein Jahr zwischen Komposition, Vorproduktion und Aufnahme gebraucht “, sagte der Gitarrist, als das Album vor vier Jahren vorgestellt wurde.

Zu dieser Zeit hatte er eine Uraufführung von Raúl del Villar als Sänger, Diego Ponce am Bass und Grover Ocampo am Schlagzeug.

Vor kurzem hat die Gruppe ihr Exterieur erneuert und ein neues Album vorbereitet. Es besteht aus Carlos Gringuex Terán (Gesang), Diego Ponce (Bass), Larrazábal und Jaime Eguivar (Schlagzeug).

"Das neue Album wird ganz im Stil von Hate sein, wir versuchen, das Material zu etwas Komplexerem zu entwickeln als in unseren vorherigen Arbeiten, aber wir wollen nicht den Kern der Band verlieren", sagte Larrazábal.

 

Ragnarök Releases

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Ragnarök Newsletter

Always be the first to get informed about new releases and special offers!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.